A-Jugend kommt mit 8:2 völlig unter die Räder !

An diesem Samstag war die A-Jugend mit 13 Spielern zum Auswärtsspiel „am Sender“ zu Gast.
Im Tor stand diesmal der Stammkeeper der B-Jugend Gillian Ohletz. Er war einer der wenigen Lichtblicke an diesem Tag und machte seine Sache sehr gut.
Auch ein großes Lob an dieser Stelle für den Austausch und das Zusammenspiel zwischen A-, B- und C-Jugend.

Der Rest ist schnell erzählt. Dautenbach kam in der ersten Hälfte fünf- bis sechsmal vor das Tor unserer Jungs, viermal war der Ball im Tor.

Unserer Jungs waren eher damit beschäftigt, sich gegenseitig die Schuld für die eigene Leistung zu geben!
So wurden Kommandos und Tipps im Spiel von Mitspielern oder Trainern zum Anlass genommen, erstmal miteinander zu diskutieren anstatt Fußball zu spielen!
Was Trainer Felix Schmidt dazu veranlasste, eine sehr deutliche Halbzeitansprache zu halten!
Diese zeigte tatsächlich Wirkung!
Denn in der zweiten Halbzeit stand wieder eine Mannschaft auf dem Feld, die zusammen versuchte, sich mit aller Kraft gegen die herbe Niederlage zu stemmen.

Was nicht unerwähnt bleiben sollte, ist die Tatsache, dass das Trainer-Team Hoffmann-Schmidt vier verletzungsbedingte Wechsel vornehmen musste, so dass die Partie ab der 52. Minute in Unterzahl fortgesetzt wurde.
25 Minuten vor Ende, ein weiterer Wechsel, der dazu führte, dass man die Partie zu neunt beenden musste!

Dennoch schaffte es die Mannschaft, sich gelegentlich gute bis sehr gute Chancen herauszuspielen!
So wären sicher noch zwei weitere Tore möglich gewesen.
In der 84. Minute erzielte Noah Schmidt nach tollem Passspiel über fünf Stationen das verdiente zweite Tor !

„Ich kann das nicht verstehen, in Unterzahl fangen wir plötzlich an, den Fußball zu spielen, den wir können. Unter normalen Umständen wäre definitiv ein Punkt drin gewesen, aber mit der Einstellung der ersten Hälfte war hier heute gar nix zu holen! Außer, dass wir uns, aufgrund der zweiten Halbzeit mit einer tollen Einstellung, sehr gut verkauft haben.“ so Co-Trainer Jan Hoffmann.

Jungs Mund abputzen und weiter machen ! 💪🏾
Im nächsten Spiel dann mal von Beginn an mutig Fußball spielen und als Team auftreten! 🤝